Eröffnung
29 Februar 2016 !
Copyright © Holivet SA                      Graphische Gestaltung Murielle Boillat                    Website Sara Schneider
Home | Mitarbeiter | Leistungen/Preise | Öffnungszeiten/Kontakt | Ratschläge/Links | Holistische Medizin | Bioresonanz | Allopathische Medizin | Komplementär Medizin
F - D
Komplementär Medizin Naturheilkunde
Allopathische
traditionelle
Medizin

Bioresonanz
Holistische
Medizin
Sie berücksichtigt das Tier und alle Aspekte seines Lebens, wie eine Einheit.

          Mehr...
Sie ermöglicht zu bestimmen, welches Frequenzmuster die energetischen Unruhen im Körper verursacht.
         Mehr...
Ihr Ziel ist es den Patienten zu heilen, indem sie die Symptome verschwinden lässt.

        Mehr...
Sie verwendet "natür-liche" Produkte, frei von giftigen Effekten, zusätzlich zu der klassischen Therapie.
         Mehr...

 

Tierarztpraxis für holistische Veterinärmedizin

Weberpark
Industriestrasse 37c
2555 Brügg

032 341 65 65

 

 

Bioresonanz

Es handelt sich um eine neue energetisch, diagnostische und therapeutische Vorgehensweise, welche mit Erfolg seit 25 Jahren in der Humanmedizin, seit 15 Jahren in der Veterinärmedizin und persönlich seit 10 Jahren von Alain Christen angewendet wird.

Sie geht vom Prinzip aus, dass Unruhen in der Energie des Körpers, die Quelle für Krankheiten und physische Störungen sein kann.

Jede Materie strahlt eine eigene und charakteristische Energie aus. Alle Substanzen, Zellen, Körperpartien, sogar die Viren, Bakterien, Pollen..usw. senden Energien aus. Jede besitzt eine Wellenlänge oder eine typische Frequenz mit einem vollständig individuellen Charakter. Man nennt dies auch Frequenzmodell.

BICOM, das Bioresonanzgerät ermöglicht die unterschiedlichen Frequenzmuster zu messen und präzise zu bestimmen, welches davon die energetischen Unruhen im Körper verursacht. Es erlaubt zusätzlich in vielen Fällen die spezifische Überbelastung, welche den Patienten krank macht, zu entdecken (zum Beispiel: Bakterien, Viren, toxische Substanzen, Allergene..). Auf dieselbe Art und Wiese ermöglicht es zu testen, welche in der Naturheilkunde verwendeten Substanzen mit dem Tier in eine Resonanz treten und „veredeln“ die Wahl der ergänzenden Therapie.